Königliches Mandolinenorchester Eupen, 1923

Einladung zum Jahreskonzert


Samstag, den 19. Oktober 2013

in der

Friedenskirche in Eupen


Unter dem Motto "Nicht nur Miniaturen" möchten wir Ihnen mit einem abwechsungsreichen Programm die Zupfmusik etwas näher bringen.

Zu Gehör kommen unter anderen Werke von  Sammartini,  Köhler,  Tarrega, Gotye und  Harris.


Dieses Jahr haben wir die Ehre, erstmals in Belgien eine Komposition des international bekannten Mandolinenspielers und Musikpädagogen Keith David Harris zu spielen. Der gebürtige Australier lebt zur Zeit in Deutschland. Er unterrichtet das Mandolinespiel weltweit und so auch in Eupen anlässlich zahlreicher Seminare.

Wir sind sehr glücklich, Ihnen anzukündigen, dass Keith Harris der belgischen Uraufführung seines Werks "Three Minatures" in Eupen beiwohnen wird.


Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Friedenskirche Klötzerbahn, in Eupen.

Das Königliche Mandolinenorchester Eupen 1923 unter der Leitung von William Trips würde sich sehr freuen, Sie zu diesem Anlass unter seinen Gästen begrüßen zu dürfen.


Info und Kontakt: Kgl. Mandolinenorchester Eupen/Facebook

Oder

Gerda Kaufmann: +32 (0) 499/35 83 94

Halten Sie auch Ausschau
nach Konzerten unter der Leitung von Keith Harris mit dem Austrian Cecilia Ensemble in Wien am 17. Nov. sowie mit der Mandolinata Mannheim in der Genfer (Schweiz) Gegend am  2. und. 3. November und in Mannheim am 24. Nov.